Messerschmitt

Messerschmitt carbon-Uhr Autohybrid

Die innovativste Messerschmitt-Uhr ihrer Zeit war die Ref. 2480 Carbon Baujahr 2012. Dieses Modell ist zwischenzeitlich ausverkauft.

In ihr vereinten sich traditionelle Uhrmacherkunst und High-Tech.

7H78

Gehäusetechnik:

Das matte Edelstahlgehäuse ist 3-teilig und wird mittels 5 Schrauben fest mit dem Boden verschraubt. Dank dieser Technik und der Doppel-O-Ring Krone ist die Uhr 10 atm wasserdicht.

Zifferblatttechnik:

Das Zifferblatt besteht aus echten Carbon in 1K-Faserstruktur. Wir haben hierzu auf ein 0,3 mm dickes Trägerzifferblatt eine 0,2 mm dicke Carbonscheibe dauerhaft aufgebracht. Durch die gleich-mäßige Faserstruktur entsteht ein 3D-Effekt. Die aufgedruckten Zahlen scheinen auf dem Zifferblatt zu schweben. Unterstützt wird dieser Effekt durch den leuchtorangenen Sekundenzeiger.

Werketechnik:

AUTOHYBRID steht für Innovation. Bei der Konstruktion wurde das Beste von 2 Techniken zusammengetragen. Der Rotor und dessen Antrieb entstammt der Mechanik, die Aufladung und Präszision finden sich in der Elektronik und Quarztechnologie wieder.

Bandtechnik (modellabhängig):

Die Uhr ist ausgestattet mit einem Carbonband in 3K-Faserstruktur aus der Uhrband-Manufaktur Ernst Vollmer. Das Uhrband überzeugt durch seinen hohen Tragekomfort und fühlt sich wohltemperiert und geschmeidig an. Es ist allergieneutral und angenehm hautfreundlich. Die individuelle Längenanpassung erfolgt mittels Federstegen.

Funkionsweise:

Die Energieerzeugung wird durch die Schwungmasse auf das Räderwerk übertragen. Das Microfederhaus speichert sämtliche Bewegungen und ermöglicht einen maximalen Wirkungsgrad. Die Enegieumwandlung geschieht über einen Generator und aktiven Gleichrichter. Der Energiespeicher in Form eines Akkumulators kann bis zu 100 Tage Energie speichern. Der eingebaute Elektromotor ist quarzgesteuert und treibt das Uhrwerk an.

Vorteile:

Bei mechanischen Uhren gibt es eine Gangreserve von max. 42 Stunden mit AUTOHYBRID bis zu 100 Tagen. Die Ganggenauigkeit einer Mechanikuhr schwankt relativ stark AUTOHYBRID ist eine sekundengenaue Quarzuhr Energiesteuerung mittels integriertem Schaltkreis von Lade und Entladekontrolle des Akkumulators Schutz des Akkumulators gegen Überladung Neustart nach kompletter Entladung Speisung des Motors

Räderwerk und Anzeige:

Die Anzeige erfolgt durch Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger
Datumsanzeige im Fenster bei „3 Uhr“ Energie-Bedarfs-Anzeige EOE (Ende des Energievorrats) durch Vorrücken des Sekundenzeigers um 4 Schritte alle 4 Sekunden

Autohybrid

© 2011 - 2014 Aristo Vollmer GmbH, Pforzheim, Germany | Kontakt | Impressum